Startseite
    -Read first-
    Dear Diary
    you made my day
    Texte
    Fanfiction
    ->Automatic stop
    -> Ein Elefant für dich
    -> Herz an Herz
    -> Love will tear us apart
    Krakel
    Fanfic Fanart
    Foto-Krakel
    Opfer der Medien
    Avatare
    Doujinshi
    -> DJ Silence
    -> DJ - Der Sachertorten-Deal xD
    Me Myself and I
    die pädagogisch wertvolle Ecke
    -> dpwE Pädagogik
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
   
    katzenaugen

    - mehr Freunde


Links
   
   
   
   


Link me!

http://myblog.de/mas-de-lo-que-imaginas

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
-> Herz an Herz

.
.
.


Warm. Warm.
Dunkel.
Schwebend.
Wohl.
Geborgen.
Warm.
Mamas Herz lacht, wenn Papa da ist, hörst du das?
Er bringt ihr Wärme. Sie teilt die Wärme mit uns – und das Lachen ihres Herzschlags.
Du bist warm.
Gib mir deine Hand.
Lass nicht los.
Du bist so warm.
Hör. Sie umarmen sich. Hörst du Mamas Herz?
Es sagt, sie ist glücklich.
Sagt sein Herz dasselbe?
Sagt dein Herz dasselbe?
Bist du glücklich?
Ich bin es auch.
Du bist warm so warm.
Geborgen.
Es ist so schön Mamas Herzlachen mit dir zu teilen.
Dein Herz lacht auch, wenn wir uns umarmen.
Meins auch.
Wir passen perfekt aneinander, wenn wir die Arme umeinander legen, verschmelzen wir fast.
Denkst du, wir waren früher nur ein Herzlachen?
Denkst du, wir sind jetzt zu zweit, damit es zwei Herzlachen gibt?
Waren wir so überglücklich, als wir Mamas Herz das erste Mal gehört haben, dass ein einziges Herz nicht genug war, unsere Freude auszudrücken?
Ich spüre dein Herz.
Es ist so gross und du so klein, du bestehst fast nur aus deinem Herz.
Ich auch.
Wenn wir unsere Herzen zusammen tun würden, wäre es zu gross, denkst du nicht?
Denkst du nicht, dass sie sich geteilt haben, damit sie nicht alleine waren, sondern ihren Herzschlag miteinander teilen konnten?
Mein Herz ist glücklich, wenn es an deinem liegt, es will nicht in deins hinein, es ist überglücklich dein Herzlachen an seinem zu spüren und zu antworten.
Deins auch?
Papa küsst Mama, hörst du ihr Herz?
Die Wärme wird nicht grösser, wenn wir uns küssen, sie wird geteilter und schöner und das Herzlachen erklingt doppelt.
Ich umarme dich. Das ist mein Platz an dir, und hier ist dein Platz an mir.
Du bist so warm.
Papa sagt Mama, er liebt sie, hörst du ihr Herz?
Es singt.
Ich liebe dich.
Du liebst mich.
Mein Herz möchte singen, lauter, viel lauter. So laut, dass es alle hören, nicht nur du und ich.
Denkst du, man kann dem Herz eine Stimme geben, eine andere als das Herzlachen? Denkst du, ich kann mein Herz singen, so laut, dass es niemand überhören kann?
Es geht bestimmt. Es geht bestimmt.
Ich liebe dich.
Ich werde mein Herzlachen singen, uns damit umhüllen.
Ich liebe dich.
Ich liebe dich.


.
.
.



Free Image Hosting at www.ImageShack.us
10.3.07 12:28





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung